Social

±

Desarc

±

Oude Kraan 72
6811 LL Arnhem
Postbus 9
6800 AA Arnhem

T: +31 (0)26 352 98 20
E: info@desarc.nl

 

Edeka

Wir lieben Edeka!

 
 

Desarc

namens

Edeka

±

1
Duitsland
2020
 

Edeka

±

 

In het Duitse Wesel, net over de grens bij Arnhem, opende onlangs de gloednieuwe Edeka supermarkt van de gebroeders Lurvink. Voor dit project werkten we nauw samen met de Duitse interieurbouwer Stapelbroek. Stapelbroek nam als ‘GU’ (hoofdaannemer) de projectleiding en uitvoering van de bouw op zich. Wij tekenden voor het conceptontwerp: modern, innovatief, hoogwaardig en met veel zichtbare liefde voor product en versbeleving.

 

Anders dan anders

EDEKA is de marktleider in het Duitse supermarktlandschap. Onder het motto ‘Viele Unternehmer. Ein Unternehmen.‘ zijn individuele ondernemers verbonden onder één grote EDEKA paraplu. De ondernemers genieten veel vrijheid als het gaat om het uitbaten van hun eigen winkel. Dit zorgt ervoor dat ondernemers goed kunnen inspelen op de lokale wensen. Zo zijn ze nauw verbonden met de regio en staan ze dicht bij hun klanten. Deze vrijheid geldt ook voor het interieur van de winkels. Waar we in Nederland gewend zijn aan supermarktformules die door het land worden uitgerold en er identiek uitzien, is iedere EDEKA uniek, zowel in design als in aanbod.

 

Wir lieben Lebensmittel

Kwaliteit en vers staan voorop bij Edeka Lurvink. Om de versbeleving voor de klant te verhogen hebben we alle bereidingsgebieden in de supermarkt in het zicht van de klant gebracht. Je ziet hoe de salades en fruit vers gesneden worden en hoe de sushi vers gemaakt wordt en je kan altijd bij een medewerker bestellen. Bij binnenkomst van de winkel sta je direct tussen de verse groenten en fruit. Het gebruik van planten en bomen geeft een prettige sfeer en versterkt de beleving en het versgevoel van deze afdeling. Een lange zichtlijn leidt het oog langs de zuivelafdeling en geeft zijlings zicht op het bijzondere versplein achter in de winkel.

 

Stopping power en efficiency

De verscounters of ‘Frischetheken’ op het versplein worden bediend door vakkundige medewerkers, specialisten op hun gebied. We hebben deze specialisten een opvallend eigen podium gegeven door van de counters aparte stalletjes te maken met ieder een eigen karakter, net als op een marktplein. Elke verscounter heeft zijn eigen materialen en kleuren gekregen die de producten optimaal tot hun recht laten komen. Wat onstaat is een dynamisch versplein met veel stopping power.

Ook de andere afdelingen hebben hun eigen karakter, zodat de klant elke keer weer geïnspireerd en verleid wordt. De diepvriesafdeling vormt het sluitstuk van de klantreis. En alhoewel dit een functionele afdeling is, met veel techniek en glas, wilden wij van deze afdeling een sfeervolle afsluiter maken. We hebben gekozen voor warme, natuurlijke materialen en strijklicht, waardoor het een fijne plek is om rustig rond te kijken.

Relatief nieuw voor Edeka is dat de winkel uitgerust is met een high-tech digitaal prijssysteem en zelfscankassa’s. Voor de zelfscankassa’s ontwierpen we een zelfscanplein waar klanten snel en efficiënt doorheen kunnen. Deze winkel is klaar voor de toekomst!

 

 

 

 

In der Stadt Wesel, nahe der niederländisch-deutschen Grenze hat vor kurzem der brandneue Edeka Supermarkt der Gebrüder Lurvink eröffnet. Für dieses Projekt konnten wir eng mit der Innenausbaufirma Stapelbroek arbeiten; wobei die Firma Stapelbroek als Generalunternehmer die Projektleitung und die Umsetzung der Baumaßnahmen durchführte. Unsere Aufgabe war es als Designbüro, den Konzeptentwurf zu gestalten, unter den Gesichtspunkten: modern, innovativ und hochwertig, wobei die Liebe zu den Produkten und deren frische Zubereitung hervorgehoben werden sollte.

 

Anders als die Anderen

EDEKA ist der größte deutsche Lebensmitteleinzelhändler. Unter dem Motto “Viele Unternehmer. Ein Unternehmen.”, sind individuelle Unternehmer unter einem großem EDEKA-Schirm miteinander verbunden. Somit genießen die Unternehmer viele Freiheiten beim Betreiben Ihres eigenen Geschäfts. Dies hat den Vorteil, dass die Unternehmer sich gut auf die lokalen Wünsche der Kunden einstellen können. Auf diese Weise sind sie eng mit der Region verbunden und haben engen Kontakt mit den Kunden. Diese unternehmerische Freiheit gilt auch bei der Gestaltung der Ladeneinrichtung. Wobei, wir in den Niederlanden es gewohnt sind, den immer selben Supermarktrichtlinien der einzelnen Ketten zu folgen, die dann wiederum über das ganze Land ausgerollt werden und somit alle gleich aussehen, ist jeder EDEKA hingegen einzigartig, sowohl im Design als auch im Sortiment.

 

Wir lieben Lebensmittel

Qualität und Frische stehen bei EDEKA Lurvink im Vordergrund. Um das Frischeerlebnis für den Kunden zu verstärken, haben wir alle Zubereitungsbereiche im Supermarkt für den Kunden gut sichtbar gemacht. Der Kunde sieht, wie die Salate und die Früchte frisch geschnitten werden und wie die Sushis frisch zubereitet werden, wobei der Kunde jederzeit bei den Mitarbeitern bestellen kann.

Schon beim Betreten des Supermarktes steht der Kunde zwischen dem frischen Obst und dem frischen Gemüse. Auch die dort aufgestellten Grünpflanzen und Bäume geben eine angenehme Atmosphäre und verstärken das Frischegefühl in dieser Abteilung. Eine lange Sichtlinie leitet den Blick an die Molkereiabteilung vorbei und eröffnet seitlich den Blick auf den besonderen Frischebereich.

 

Anziehungskraft und Effektivität

Die Frischetheken auf dem Frischeplatz, werden betreut von fachkundigen Mitarbeitern, die Spezialisten auf ihrem Gebiet sind. Wohl verdient, finden diese kompetenten Mitarbeiter eine besondere Umgebung, die die Stärken der jeweiligen Bereiche hervorhebt. Jede Frischetheke hat ihren eigenen Charakter, mit eigenen Materialien und Farben, die wiederum die jeweiligen Produkte optimal präsentieren und zur Geltung kommen lassen. Auf diese Art entsteht ein dynamischer Frischeplatz mit viel Anziehungskraft.

Auch die anderen Abteilungen haben Ihren eigenen Charakter, womit der Kunde immer wieder inspiriert und zum Kaufen verleitet wird. Der Tiefkühlbereich bildet das Schlussstück des Kundenrundgangs. Auch wenn der Tiefkühlbereich eine sehr funktionelle Abteilung ist, bedingt durch die Technik und den Glasflächen, wollten wir hier eine angenehme Atmosphäre für den Kunden schaffen. Deshalb haben wir uns für warme und natürliche Materialien entschieden, unterstützt durch eine indirekte Beleuchtung. Auf diese Weise erhält der Kunde einen angenehmen Aufenthaltsbereich und kann sich in Ruhe umschauen.

Relativ neu ist für Edeka, dass das Geschäft mit digitalen Hightech Preiskarten und mit Selbst-Scan-Kassen ausgerüstet ist. Für die Selbst-Scan-Kassen haben wir einen Selbst-Scan-Bereich entworfen, durch den der Kunde schnell und effizient gehen kann. Dieses Geschäft ist bereit für die Zukunft!